Aktuelles1445378810_info

Informationsbrief Juni 2022

Der Informationsbrief Juni 2022 für unsere Mandanten kann hier heruntergeladen werden.
– Erbschaftsteuer: Unterschiedliche Besteuerung von Privat- und Betriebsvermögen nicht verfassungswidrig
– Steuerermäßigung für zusammengeballte Überstundenvergütungen
– Kinderfreibeträge bei eheähnlicher Lebensgemeinschaft der Eltern
– Veräußerung eines mit einem „Gartenhaus“ bebauten Grundstücks
– Entlastungsbetrag für Alleinerziehende zeitanteilig im Jahr der Heirat bzw. der Trennung
– Erstattung von Vorsteuerbeträgen aus sog. Drittstaaten (Nicht-EU-Staaten)
– Steuerermäßigung für haushaltsnahe Dienstleistungen und Handwerkerleistungen

Informationsbrief Mai 2022

Der Informationsbrief Mai 2022 für unsere Mandanten kann hier heruntergeladen werden.
– Zinssatz für Steuernachforderungen und Steuererstattungen wird auf 0,15 % pro Monat gesenkt
– Steuerentlastungsgesetz 2022
– Häusliches Arbeitszimmer muss für die Tätigkeit nicht erforderlich sein
– Fahrtkostenersatz als Kinderbetreuungskosten
– Weitere Anhebung des Mindestlohns und Erhöhung der Grenze für geringfügige Beschäftigung
– Kindergeld: Krankheitsbedingte Unterbrechung bzw. Abbruch einer Ausbildung
– Private Kapitalerträge in der Einkommensteuer-Erklärung

Informationsbrief April 2022

Der Informationsbrief April 2022 für unsere Mandanten kann hier heruntergeladen werden.
– Betriebsgewöhnliche Nutzungsdauer für Computerhardware und Software nur noch ein Jahr
– Zufluss von Tantiemen an Gesellschafter-Geschäftsführer
– Vorläufige Steuerfestsetzungen im Hinblick auf anhängige Musterverfahren
– Entwurf eines Vierten Gesetzes zur Umsetzung steuerlicher Hilfsmaßnahmen zur Bewältigung der Corona-Krise
– Keine Schenkungsteuer auf Abfindung bei Scheidung
– Erbschaftsteuer: Billigkeitsmaßnahmen zur Lohnsummenregelung wegen der Corona-Krise
– Vernichtung von Buchhaltungsunterlagen

Zum Archiv